Rubriques

Afficher les résultats de 1 à 8 (total de 96)
24 Mai 2019  |  Ă‰dito

Edito (2/2019)

Wer hätte gedacht, dass diese unscharfe Logik uns über «maschinelles Lernen» oder «tiefes Lernen» zur künstlichen Intelligenz führen würde. Ehrlich gesagt, zwei Bemerkungen, ich hatte nichts kommen sehen, und ich war nicht an dem Künstlichen interessiert. Solange sich meine Intelligenz in Zeit und Raum vervielfacht, erweist sie sich als vorteilhaft, normal im digitalen...
24 Mai 2019  |  Ă‰dito

Édito (2/2019)

Qui avait pressenti que la logique floue allait nous mener à l’intelligence artificielle en passant par le «machine learning» ou le «deep learning» ? Honnêtement, deux remarques, je n’avais rien vu venir et l’artificiel ne m’intéresse pas. Alors que mon intelligence démultipliée dans le temps et l’espace, j’y trouve mon compte, normal à l’époque du...
08 Mars 2019  |  Ă‰dito

Edito (1/2019)

Macht dieser Aufruf in der heutigen globalisierten Welt noch Sinn ? Ist es nicht einfach das Wichtigste, dass der Konsument aus einer riesigen Palette von Produkten auswählen kann, und dass das bestellte Produkt danach zur richtigen Zeit am richtigen Ort ankommt ? Im Normalfall reicht dies dem Privatkonsumenten oder dem Firmenkunden. Was geschieht aber, wenn Fragen...
08 Mars 2019  |  Ă‰dito

Édito (1/2019)

Dans le monde globalisé actuel, cette invocation a-t-elle encore un sens ? L’essentiel n’est-il pas que le consommateur puisse choisir le produit voulu dans la gigantesque gamme présentée et qu’il soit délivré au bon endroit au moment opportun ? Normalement, c’est ce que demandent les consommateurs et les entreprises clientes. Mais qu’arrive-t-il quand...
06 Novembre 2018  |  Ă‰dito

Édito (4/2018)

La Suisse, qui figure régulièrement dans le peloton de tête des études et des classements internationaux, est l’un des pays les plus innovants du monde. Ces études évaluent toutefois l’économie dans son ensemble, conditions-cadres comprises, mais ne fournissent que peu d’indications sur la force d’innovation des différentes divisions industrielles. L’Académie Suisse des...
06 Novembre 2018  |  Ă‰dito

Edito (4/2018)

Die Schweiz belegt in internationalen Studien und Rankings regelmässig Topplatzierungen und zählt zu den innovativsten Ländern weltweit. Diese beurteilen aber die gesamte Volkswirtschaft einschliesslich aller Rahmenbedingungen und sagen wenig über die Innovationskraft einzelner Industriebereiche aus. Die Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW) hat deshalb die...
12 Octobre 2018  |  Ă‰dito

Edito (3/2018)

Die Marktüberwachung durch das ESTI wird schweizweit durchgeführt und erfolgt ­gemäss der Verordnung über elektrische Niederspannungserzeugnisse (NEV). Letztes Jahr wurden 1555 Produkte anlässlich von Besuchen bei Grossverteilern, Fachmärkten, Herstellern, Messen sowie bei Kontrollen auf Websites und in Printmedien überprüft. Überprüfungen erfolgten auch aufgrund von...
12 Octobre 2018  |  Ă‰dito

Édito (3/2018)

La surveillance du marché par l’ESTI a lieu dans toute la Suisse conformément à l’ordonnance sur les matériels électriques à basse tension (OMBT). L’an dernier, 1555 produits ont été contrôlés à l’occasion de visites effectuées chez les grands distributeurs, sur des marchés spécialisés, chez des fabricants et dans des salons, ainsi que dans le cadre de contrôles...
24 Mai 2019  |  MosaĂŻque

Neuer Leiter Werkstofftechnik

Am 1. Mai 2019 übernahm Dr. Rene Radis den Bereich Werkstofftechnik des Swiss Safety Centers. Er folgt damit auf Markus Zgraggen, der diesen Bereich seit 2009 als IWT Institut für Werkstofftechnologie und später als Abteilung des Swiss Safety Centers erfolgreich mitaufgebaut und jetzt eine neue Herausforderung angenommen hat. Rene Radis ist promovierter Werkstoffwissenschafter,...
24 Mai 2019  |  Nouveaux produits

Nouvelles pompes Roots

Les nouvelles pompes Roots de la série «HiLobe» permettent de couvrir un grand nombre d’applications du vide dans le milieu industriel, comme la soudure par faisceau d’électrons, les fours sous vide ou la lyophilisation, par exemple. Elles sont particulièrement intéressantes pour les évacuations rapides (sas de chargement ou détection de fuite) et conviennent aussi pour les...
24 Mai 2019  |  Nouveaux produits

Neue Wälzkolbenpumpen

Mit den neuen Wälzkolbenpumpen der Baureihe «HiLobe» lassen sich zahlreiche industrielle Vakuumanwendungen wie beispielsweise Elektronenstrahlschweissen, Vakuum­öfen oder Gefriertrocknung abdecken. Sie sind besonders für Schnellevakuierungen (Schleusenkammern oder Lecksuchanlagen) interessant und eignen sie sich auch für den Einsatz in Beschichtungsanwendungen. Die kompakten Pumpen...
24 Mai 2019  |  Nouveaux produits

Oberflächenbearbeitung von kleinen Gussteilen

Die kompakte Muldenband-Strahlanlage THM 300/1 wurde speziell für kleine, filigrane oder dünnwandige Gussteile, zum Beispiel aus Aluminium- oder Zinkdruckguss, mit Diagonalen zwischen 20 und 150 mm entwickelt. Sie baut im Vergleich mit den bisher kleinsten Maschinen von Walther Trowal deutlich kompakter, beansprucht sie doch lediglich eine Grundfläche von 1,4 × 2,7 m. Dadurch ist sie...
POLYMEDIA SA | Chemin de la Caroline 26 | 1213 Petit-Lancy | Genève | T: +41 22 879 88 20 | F: +41 22 879 88 25 | info@polymedia.ch