Mosaïque

Afficher les résultats de 1 à 8 (total de 217)
13 Septembre 2019  |  Mosaïque

Le centre de compétence suisse pour la sécurité technique

Grâce aux conditions économiques stables dans l’environnement industriel, l’Association suisse d’inspection technique (ASIT) a connu un excellent exercice 2018. Toutes les inspections ont enregistré un volume considérable d’activités et obtenu des résultats solides. Swiss Safety Center SA, née début 2018 de la fusion des anciennes filiales, a également obtenu des chiffres...
13 Septembre 2019  |  Mosaïque

Geschäftsübernahme

Zum 1. Mai 2019 übernahm die SurTec-Gruppe die Produktlinie der EnGra Chemie. Dieses Unternehmen ist seit zwei Jahrzehnten im Bereich des chemischen Entgratens tätig. Mit dieser Übernahme wird eine bereits seit einigen Jahren bestehende Kooperation vertraglich gefestigt. Der Verkauf der Produkte sowie die weitere Forschung im Bereich des chemischen Entgratens erfolgt durch SurTec. «Wir...
13 Septembre 2019  |  Mosaïque

Nachfolgeregelung

Die Färber & Schmid AG in Dietikon und die Tochtergesellschaft in Stuttgart (D) wurden per 1. Juni 2019 an die schwedische Industriegruppe Indutrade verkauft. Sie strebt eine nachhaltige Weiterentwicklung des Unternehmens an. Horst Färber und Felix Schmid sind sehr glücklich mit der gefundenen Nachfolgeregelung, die für Kundschaft und Mitarbeitende eine optimale Grundlage und...
13 Septembre 2019  |  Mosaïque

Betriebsjubiläum

Anfangs Juli 2019 durfte Peter Golz im Rahmen einer Feier bei ERNE surface AG sein 20-jähriges Betriebsjubiläum feiern. Er trat am 1. Juli 1999 als Galvanotechniker für die Bereiche Elektronik und Leiterplatten bei ERNE ein. Mit seinem grossen technischen Know-how nahm er bald eine wichtige fachliche Position im Verkaufssupportteam ein und war in der Abteilung Elektronik unter der...
24 Mai 2019  |  Mosaïque

Nouveau responsable «Technique des matériaux»

Le 1er mai 2019, Rene Radis a repris la direction de la division «Technique des matériaux» de Swiss Safety Center AG. Il succède à Markus Zgraggen, qui a contribué à la création de cette division en 2009, en tant qu’IWT Institut für Werkstofftechnologie AG, puis en tant que département de Swiss Safety Center. René Radis est titulaire d’un doctorat en science des matériaux,...
24 Mai 2019  |  Mosaïque

Neuer Leiter Werkstofftechnik

Am 1. Mai 2019 übernahm Dr. Rene Radis den Bereich Werkstofftechnik des Swiss Safety Centers. Er folgt damit auf Markus Zgraggen, der diesen Bereich seit 2009 als IWT Institut für Werkstofftechnologie und später als Abteilung des Swiss Safety Centers erfolgreich mitaufgebaut und jetzt eine neue Herausforderung angenommen hat. Rene Radis ist promovierter Werkstoffwissenschafter,...
24 Mai 2019  |  Mosaïque

Grösser und internationaler denn je

Mit neuen Bestmarken unterstreicht die European Coatings Show ihre Position als Leitmesse für die internationale Coatings-Industrie: Rund 30‘500 Fachbesucher aus 124 Ländern nutzten die diesjährige Veranstaltung, um sich bei 1156 Ausstellern aus 46 Ländern über Innovationen bei der Farb-, Lack- und Dichtstoffherstellung zu informieren. Die auf acht Hallen gewachsene...
24 Mai 2019  |  Mosaïque

Kosten sparen durch Schlammtrocknung

Vielen Betreibern ist vielleicht gar nicht klar, welche finanziellen Möglichkeiten sich durch eine energiesparende Schlammtrocknung filtergepresster Schlämme eröffnen. Ohne Trocknung wird ein Grossteil der Entsorgungskosten für das im Schlamm enthaltene Wasser bezahlt. Durch eine effiziente Trocknung werden Gewicht und Volumen um bis zu 60% reduziert und ebenso die Deponiekosten....
26 Mai 2017  |  Bibliographie

Elektropolieren

Von Dr.-Ing. Dr. rer. nat. Magnus Buhlert, Schriftenreihe Bd. 43, 2. Auflage (2017), 156 Seiten,113 Abbildungen und 4 Tabellen, ISBN 978-3-87480-298-7, Preis 74.00 Euro. In diesem Buch werden vor allem Verfahren für das Elektropolieren von Edelstahl, Stahl, Messing, Kupfer, Aluminium und Titan vorgestellt. Aus seiner langjährigen Erfahrung in Forschung und Entwicklung im Bereich des...
08 Octobre 2019  |  Ã‰conomie

Industrie MEM : exercice 2018 réjouissant - perspectives incertaines

L’industrie suisse des machines, des équipements électriques et des métaux peut tirer un bilan très réjouissant de l’exercice 2018. Les entrées de commandes, chiffres d’affaires et exportations ont en partie fortement augmenté. Les marges ont continué de progresser. Cependant, le dynamisme de croissance s’est nettement affaibli au cours du deuxième semestre. Ce qui signifie que très probablement, les affaires stagneront dans les mois à venir.
18 Octobre 2019  |  Expositions

Préparer le nettoyage industriel des pièces aux défis de l’avenir

Vitrine des avancées technologiques et des tendances en matière de nettoyage industriel des pièces et des surfaces, parts2clean, le salon professionnel des technologies de nettoyage et de séchage des pièces, ouvrira ses portes du 22 au 24 octobre au parc des expositions de Stuttgart. Tous les ténors du marché et les leaders technologiques de la branche y seront présents.
24 Mai 2019  |  Ã‰dito

Édito (2/2019)

Qui avait pressenti que la logique floue allait nous mener à l’intelligence artificielle en passant par le «machine learning» ou le «deep learning» ? Honnêtement, deux remarques, je n’avais rien vu venir et l’artificiel ne m’intéresse pas. Alors que mon intelligence démultipliée dans le temps et l’espace, j’y trouve mon compte, normal à l’époque du...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch