12 Septembre 2016  |  Nouveaux produits
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 04/2016

Bester Korrosionsschutz

In jeder Heizungsanlage oder Kältezentrale besteht die Gefahr, dass Stahlrohre oder Formteile aus Stahl nach einer bestimmten Nutzungszeit Korrosionsschäden aufweisen. Die Temperaturunterschiede zwischen den Kälterohrleitungen und der Umgebung lassen auf den Stahloberflächen kondensierende Wassertropfen bilden, die früher oder später zu Korrosionen führen können. Eine aufwendige und kostspielige Sanierung der Kälterohrsysteme ist die unangenehme Konsequenz. Dank des innovativen Beschichtungsverfahrens «Coradur cool» bleiben Stahlrohre und Formteile dauerhaft korrosionsbeständig.
Das ausgeklügelte Beschichtungsverfahren gewährleistet einen hochwertigen Schutz von Kälterohrsystemen. Die Stahlrohre und Formteile wie Rohrbogen, T-Stücke, Schweissreduktionen oder Vorschweissflanschen werden in einer ersten Phase auf das Reinheitsgrad SA 2.5 gemäss DIN EN ISO 12944 stahlkorngestrahlt. Danach werden die Rohrenden mit Kappen abgedeckt und die Enden der Formteile abgeklebt, bevor diese mit einem 2-Komponenten-Epoxydharz dreifach beschichtet werden. Der Schichtaufbau beträgt total mindestens 160 µm; jeder Vorgang benötigt eine Trocknungszeit von mindestens 12 h. Um die Kälterohrinstallationen umfassend vor Korrosionen zu schützen, werden sämtliche Schweissstellen mit der Beschichtungsfarbe nachbehandelt.
Die Debrunner Acifer AG durfte bereits im Rahmen verschiedener Bauobjekte die Tauglichkeit von «Coradur cool» unter Beweis stellen.
 
 
Debrunner Acifer AG
Hechtackerstrasse 33
9014 St. Gallen
Tel. 071 274 32 38
Fax 071 274 32 16
sales_sg@d-a.ch
www.d-a.ch


08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Stabilité et robustesse pour l’industrie

Les fabricants requièrent un contrôle de qualité à la fois rentable et abordable. Le contrôle de qualité visuel constitue un élément important pour l’homogénéité du processus de gestion de la qualité. La série E de Leica est conçue pour permettre d’éliminer les défauts de qualité, le gaspillage et le manque de productivité. Dans le secteur R&D, la série E, stable...
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Präzise Messung von Rauheit und Kontur

Das vielseitige Messgerät «Futuro Surface» stellt sich jeder Herausforderung in Werkstatt und Messraum: von der einfachen Rauheitsmessung direkt auf der Maschine über Messungen im Messraum mit Stativ bis zur Erfassung von Konturen. Eine grosse Auswahl an Messtastern und weiteres zahlreiches Zubehör ergänzen das Programm. Bewährt hat sich die im Jahr 1995 erstmals angewandte «Analoge...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch