24 Mai 2019  |  Nouveaux produits
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 02/2019

Oberflächenbearbeitung von kleinen Gussteilen

Die kompakte Muldenband-Strahlanlage THM 300/1 wurde speziell für kleine, filigrane oder dünnwandige Gussteile, zum Beispiel aus Aluminium- oder Zinkdruckguss, mit Diagonalen zwischen 20 und 150 mm entwickelt. Sie baut im Vergleich mit den bisher kleinsten Maschinen von Walther Trowal deutlich kompakter, beansprucht sie doch lediglich eine Grundfläche von 1,4 × 2,7 m. Dadurch ist sie leicht in vorhandene Produktionslinien integrierbar, was dem Wunsch vieler Kunden aus der Giessereiindustrie entspricht, welche die Oberflächenbehandlung kleiner Teile nahtlos in ihre Fertigungslinien integrieren wollen. Das Muldenband-Transportsystem fördert die Werkstücke besonders schonend in einer Spiralbewegung durch die Maschine. Dabei werden die Teile kontinuierlich umgewälzt und von allen Seiten gleichmässig gestrahlt.
In der neuen Maschine wird eine WTY-Turbine mit gebogenen Schaufeln verwendet. Im Vergleich mit herkömmlichen Schaufelrädern steigert sie die Abwurfgeschwindigkeit des Strahlmittels, erhöht den Impuls jedes einzelnen Partikels beim Aufprall auf die Oberfläche des Werkstücks und senkt so die Bearbeitungsdauer. Ein Kommunikationsprozessor ermöglicht die einfache Integration in die übergeordnete Prozesssteuerung. Absauganlagen gewährleisten den sicheren Betrieb – den aktuellen Normen für den Explosionsschutz entsprechend.
 
Walther Trowal GmbH & Co. KG
D-42781 Haan
 
CH-Vertretung:
Wieland+Oertli AG
Am Dorfbach 8
8308 Illnau
Tel. 052 346 14 88
Fax 052 346 10 86
service@wieland-oertli.ch
www.wieland-oertli.ch


08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Präzise Messung von Rauheit und Kontur

Das vielseitige Messgerät «Futuro Surface» stellt sich jeder Herausforderung in Werkstatt und Messraum: von der einfachen Rauheitsmessung direkt auf der Maschine über Messungen im Messraum mit Stativ bis zur Erfassung von Konturen. Eine grosse Auswahl an Messtastern und weiteres zahlreiches Zubehör ergänzen das Programm. Bewährt hat sich die im Jahr 1995 erstmals angewandte «Analoge...
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Innovative Heizungssteuerung für Reinigungsanlagen

Ob Lösemittel- oder wässrige Reinigung, um ein anforderungsgerechtes Ergebnis zu erzielen, muss die Temperatur der Prozessmedien in einem definierten Arbeitsfenster liegen. Bei einer mit brennbarem Kohlenwasserstoff über dem Flammpunkt betriebenen Lösemittelanlage ist zudem zu gewährleiten, dass Aggregate wie Vakuumpumpe und Kühlung temperaturabhängig zugeschaltet werden. Im Falle einer...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch